Dreiviertel

Dreiviertel
Monbijoustrasse 69
3007 Bern
  • Tram 9 > Sulgenau
  • Bus 19, 28, 31 > Sulgenau
Öffnungszeiten:
SA15 – 18h und nach Anfrage

Archiv

Mi
25.11.
16 – 18h

Ausstellung: Transitorische Turbulenzen

von Lotsremark Projekte
Dreiviertel
16 – 18h

Lotsremark Projekte zeigt bei Dreiviertel unter dem Titel <Transitorische Turbulenzen> Werke von Sena Başöz (TR), Marcel Broodthaers (BE), Joseph Leung (HK), Herbert Starek (AT) und George Steinmann (CH). Ausgewählt von Janine Stoll & Harald Kraemer treffen konzeptuelle Werke aus dem Zeitraum 1968 bis 2020 aufeinander, die kritisch Systeme hinterfragen.
Kuratiert von Janine Stoll & Harald Kraemer

COVID-Schutzmassnahmen:
gleichzeitig im Raum dürfen max. 3 Personen sein. Auf Apero wird verzichtet. Es gilt einen Maskenpflicht sowie im Raum als auch im Aussenbereich vor dem Raum. Desinfektionsmittel und Masken stehen zu Verfügung.
Wir bewegen uns im Rahmen der akutellen Anweisungen des BAG und des Kantons Bern.

Wir bitten Euch um eine Anmeldung via info@dreiviertel.ch
oder Telefon: +41 76 472 50 60 (Anna)

Die Ausstellung kann man an folgenden Tagen besuchen:
6. November, 19.00 - 21.00 Uhr
7. November, 16.00 - 18.00 Uhr
12.November, 16.00 - 18.00 Uhr
19.November, 16.00 - 18.00 Uhr
25.November, 16.00 - 18.00 Uhr

www.lotsremark.net
www.dreiviertel.ch

Bild: Sena Başöz, The Eraser, 2018

So
22.11.
15h

Artist & Scientist Talk, (verschoben): Potentially Uninhabitable Environment

von Dreiviertel
Wissenschaftslabor
15h

Aufgrund der kantonalen Massnahmen findet die Veranstaltung erst in der 5. Staffel, Frühling 2021 statt.

Der Kunstraum Dreiviertel zeigt die Fortsetzung des interdisziplinären Projektes Reagenz (reagenz.net) – dieses Mal im Territorium der Wissenschaft.
Mit dem Künstler Matteo Taramelli (IT) und dem Astrophysiker Adomas Valantinas (LI)

Abgesagt: Live-Performance Sa 21. November 19 Uhr

Sa
21.11.
19h

Performance, (verschoben): Potentially Uninhabitable Environment

von Dreiviertel
Wissenschaftslabor
19h

Aufgrund der kantonalen Massnahmen findet die Veranstaltung erst in der 5. Staffel, Frühling 2021 statt.

Der Kunstraum Dreiviertel zeigt die Fortsetzung des interdisziplinären Projektes Reagenz (reagenz.net) – dieses Mal im Territorium der Wissenschaft.
Mit dem Künstler Matteo Taramelli (IT) und dem Astrophysiker Adomas Valantinas (LI)

Abgesagt: Artist & Scientist Talk So 22. November 15 Uhr

Do
19.11.
16 – 18h

Ausstellung: Transitorische Turbulenzen

von Lotsremark Projekte
Dreiviertel
16 – 18h

Lotsremark Projekte zeigt bei Dreiviertel unter dem Titel <Transitorische Turbulenzen> Werke von Sena Başöz (TR), Marcel Broodthaers (BE), Joseph Leung (HK), Herbert Starek (AT) und George Steinmann (CH). Ausgewählt von Janine Stoll & Harald Kraemer treffen konzeptuelle Werke aus dem Zeitraum 1968 bis 2020 aufeinander, die kritisch Systeme hinterfragen.
Kuratiert von Janine Stoll & Harald Kraemer

COVID-Schutzmassnahmen:
gleichzeitig im Raum dürfen max. 3 Personen sein. Auf Apero wird verzichtet. Es gilt einen Maskenpflicht sowie im Raum als auch im Aussenbereich vor dem Raum. Desinfektionsmittel und Masken stehen zu Verfügung.
Wir bewegen uns im Rahmen der akutellen Anweisungen des BAG und des Kantons Bern.

Wir bitten Euch um eine Anmeldung via info@dreiviertel.ch
oder Telefon: +41 76 472 50 60 (Anna)

Die Ausstellung kann man an folgenden Tagen besuchen:
6. November, 19.00 - 21.00 Uhr
7. November, 16.00 - 18.00 Uhr
12.November, 16.00 - 18.00 Uhr
19.November, 16.00 - 18.00 Uhr
25.November, 16.00 - 18.00 Uhr

www.lotsremark.net
www.dreiviertel.ch

Bild: Sena Başöz, The Eraser, 2018

Do
12.11.
16 – 18h

Ausstellung: Transitorische Turbulenzen

von Lotsremark Projekte
Dreiviertel
16 – 18h

Lotsremark Projekte zeigt bei Dreiviertel unter dem Titel <Transitorische Turbulenzen> Werke von Sena Başöz (TR), Marcel Broodthaers (BE), Joseph Leung (HK), Herbert Starek (AT) und George Steinmann (CH). Ausgewählt von Janine Stoll & Harald Kraemer treffen konzeptuelle Werke aus dem Zeitraum 1968 bis 2020 aufeinander, die kritisch Systeme hinterfragen.
Kuratiert von Janine Stoll & Harald Kraemer

COVID-Schutzmassnahmen:
gleichzeitig im Raum dürfen max. 3 Personen sein. Auf Apero wird verzichtet. Es gilt einen Maskenpflicht sowie im Raum als auch im Aussenbereich vor dem Raum. Desinfektionsmittel und Masken stehen zu Verfügung.
Wir bewegen uns im Rahmen der akutellen Anweisungen des BAG und des Kantons Bern.

Wir bitten Euch um eine Anmeldung via info@dreiviertel.ch
oder Telefon: +41 76 472 50 60 (Anna)

Die Ausstellung kann man an folgenden Tagen besuchen:
6. November, 19.00 - 21.00 Uhr
7. November, 16.00 - 18.00 Uhr
12.November, 16.00 - 18.00 Uhr
19.November, 16.00 - 18.00 Uhr
25.November, 16.00 - 18.00 Uhr

www.lotsremark.net
www.dreiviertel.ch

Bild: Sena Başöz, The Eraser, 2018

Sa
07.11.
16 – 18h

Ausstellung: Transitorische Turbulenzen

von Lotsremark Projekte
Dreiviertel
16 – 18h

Lotsremark Projekte zeigt bei Dreiviertel unter dem Titel <Transitorische Turbulenzen> Werke von Sena Başöz (TR), Marcel Broodthaers (BE), Joseph Leung (HK), Herbert Starek (AT) und George Steinmann (CH). Ausgewählt von Janine Stoll & Harald Kraemer treffen konzeptuelle Werke aus dem Zeitraum 1968 bis 2020 aufeinander, die kritisch Systeme hinterfragen.
Kuratiert von Janine Stoll & Harald Kraemer

COVID-Schutzmassnahmen:
gleichzeitig im Raum dürfen max. 3 Personen sein. Auf Apero wird verzichtet. Es gilt einen Maskenpflicht sowie im Raum als auch im Aussenbereich vor dem Raum. Desinfektionsmittel und Masken stehen zu Verfügung.
Wir bewegen uns im Rahmen der akutellen Anweisungen des BAG und des Kantons Bern.

Wir bitten Euch um eine Anmeldung via info@dreiviertel.ch
oder Telefon: +41 76 472 50 60 (Anna)

Die Ausstellung kann man an folgenden Tagen besuchen:
6. November, 19.00 - 21.00 Uhr
7. November, 16.00 - 18.00 Uhr
12.November, 16.00 - 18.00 Uhr
19.November, 16.00 - 18.00 Uhr
25.November, 16.00 - 18.00 Uhr

www.lotsremark.net
www.dreiviertel.ch

Bild: Sena Başöz, The Eraser, 2018

Fr
06.11.
19 – 21h

Ausstellung: Transitorische Turbulenzen

von Lotsremark Projekte
Dreiviertel
19 – 21h

Lotsremark Projekte zeigt bei Dreiviertel unter dem Titel <Transitorische Turbulenzen> Werke von Sena Başöz (TR), Marcel Broodthaers (BE), Joseph Leung (HK), Herbert Starek (AT) und George Steinmann (CH). Ausgewählt von Janine Stoll & Harald Kraemer treffen konzeptuelle Werke aus dem Zeitraum 1968 bis 2020 aufeinander, die kritisch Systeme hinterfragen.
Kuratiert von Janine Stoll & Harald Kraemer

COVID-Schutzmassnahmen:
gleichzeitig im Raum dürfen max. 3 Personen sein. Auf Apero wird verzichtet. Es gilt einen Maskenpflicht sowie im Raum als auch im Aussenbereich vor dem Raum. Desinfektionsmittel und Masken stehen zu Verfügung.
Wir bewegen uns im Rahmen der akutellen Anweisungen des BAG und des Kantons Bern.

Wir bitten Euch um eine Anmeldung via info@dreiviertel.ch
oder Telefon: +41 76 472 50 60 (Anna)

Die Ausstellung kann man an folgenden Tagen besuchen:
6. November, 19.00 - 21.00 Uhr
7. November, 16.00 - 18.00 Uhr
12.November, 16.00 - 18.00 Uhr
19.November, 16.00 - 18.00 Uhr
25.November, 16.00 - 18.00 Uhr

www.lotsremark.net
www.dreiviertel.ch

Bild: Sena Başöz, The Eraser, 2018