Kulturpunkt

Kulturpunkt
PROGR - Zentrum für Kulturproduktion
Speichergasse 4
3011 Bern
  • Tram 6, 7, 8, 9 > Bärenplatz
  • Bus 20 > Bollwerk
  • S-Bahn alle > Bahnhofbern

Archiv

Sa
19.06.
14 – 16h

Finissage: Der Wolf ist los!

von Kulturpunkt
Bahnhofplatz
14 – 16h

Weltformat-Plakate: Der Wolf ist los – Aktion im Rahmen der Wölfli-Ausstellung im Zentrum Paul Klee: Im Rahmen der 5 Staffel von Connected Space und der Wölfli-Ausstellung im Zentrum Paul Klee (ZPK) präsentiert der kulturpunkt auf dem Bahnhofplatz 30 Weltformatplakate. Sie zeigen sehr unterschiedliche Werke von heutigen Künstler*innen, die mit Psychiatrieerfahrung und Behinderungen leben. Die Plakataktion ist eine Zusammenarbeit mit dem Psychiatriezentrum Münsingen (PZM) und diversen Kunstateliers (u.a. der Kunstwerksatt Waldau Bern).

Vernissage Di 1. Juni, 17–19 Uhr Offenes Atelier Sa 5. Juni, 15–17 Uhr (Kunstwerkstatt Waldau Bern, Bolligenstr. 123b) Führung Di 8. Juni, 17–18 Uhr Podium Mi 9. Juni, 18.30–20 Uhr (Heiliggeistkirche) Finissage Sa 19. Juni, 14–16 Uhr

Mi
09.06.
18:30 – 20h

Podium: Der Wolf ist los!

von Kulturpunkt
Heiliggeistkirche
18:30 – 20h

Weltformat-Plakate: Der Wolf ist los – Aktion im Rahmen der Wölfli-Ausstellung im Zentrum Paul Klee: Im Rahmen der 5 Staffel von Connected Space und der Wölfli-Ausstellung im Zentrum Paul Klee (ZPK) präsentiert der kulturpunkt auf dem Bahnhofplatz 30 Weltformatplakate. Sie zeigen sehr unterschiedliche Werke von heutigen Künstler*innen, die mit Psychiatrieerfahrung und Behinderungen leben. Die Plakataktion ist eine Zusammenarbeit mit dem Psychiatriezentrum Münsingen (PZM) und diversen Kunstateliers (u.a. der Kunstwerksatt Waldau Bern).

Vernissage Di 1. Juni, 17–19 Uhr Offenes Atelier Sa 5. Juni, 15–17 Uhr (Kunstwerkstatt Waldau Bern, Bolligenstr. 123b) Führung Di 8. Juni, 17–18 Uhr Podium Mi 9. Juni, 18.30–20 Uhr (Heiliggeistkirche) Finissage Sa 19. Juni, 14–16 Uhr

Sa
05.06.
15 – 17h

Offenes Atelier: Der Wolf ist los!

von Kulturpunkt
Kunstwerkstatt Waldau
15 – 17h

Weltformat-Plakate: Der Wolf ist los – Aktion im Rahmen der Wölfli-Ausstellung im Zentrum Paul Klee: Im Rahmen der 5 Staffel von Connected Space und der Wölfli-Ausstellung im Zentrum Paul Klee (ZPK) präsentiert der kulturpunkt auf dem Bahnhofplatz 30 Weltformatplakate. Sie zeigen sehr unterschiedliche Werke von heutigen Künstler*innen, die mit Psychiatrieerfahrung und Behinderungen leben. Die Plakataktion ist eine Zusammenarbeit mit dem Psychiatriezentrum Münsingen (PZM) und diversen Kunstateliers (u.a. der Kunstwerksatt Waldau Bern).

Vernissage Di 1. Juni, 17–19 Uhr Offenes Atelier Sa 5. Juni, 15–17 Uhr (Kunstwerkstatt Waldau Bern, Bolligenstr. 123b) Führung Di 8. Juni, 17–18 Uhr Podium Mi 9. Juni, 18.30–20 Uhr (Heiliggeistkirche) Finissage Sa 19. Juni, 14–16 Uhr

01.06. –
19.06.

Ausstellung: Der Wolf ist los!

von Kulturpunkt
Bahnhofplatz

Weltformat-Plakate: Der Wolf ist los – Aktion im Rahmen der Wölfli-Ausstellung im Zentrum Paul Klee: Im Rahmen der 5 Staffel von Connected Space und der Wölfli-Ausstellung im Zentrum Paul Klee (ZPK) präsentiert der kulturpunkt auf dem Bahnhofplatz 30 Weltformatplakate. Sie zeigen sehr unterschiedliche Werke von heutigen Künstler*innen, die mit Psychiatrieerfahrung und Behinderungen leben. Die Plakataktion ist eine Zusammenarbeit mit dem Psychiatriezentrum Münsingen (PZM) und diversen Kunstateliers (u.a. der Kunstwerksatt Waldau Bern).

Vernissage Di 1. Juni, 17–19 Uhr Offenes Atelier Sa 5. Juni, 15–17 Uhr (Kunstwerkstatt Waldau Bern, Bolligenstr. 123b) Führung Di 8. Juni, 17–18 Uhr Podium Mi 9. Juni, 18.30–20 Uhr (Heiliggeistkirche) Finissage Sa 19. Juni, 14–16 Uhr

Di
01.06.
17 – 19h

Vernissage: Der Wolf ist los!

von Kulturpunkt
Bahnhofplatz
17 – 19h

Weltformat-Plakate: Der Wolf ist los – Aktion im Rahmen der Wölfli-Ausstellung im Zentrum Paul Klee: Im Rahmen der 5 Staffel von Connected Space und der Wölfli-Ausstellung im Zentrum Paul Klee (ZPK) präsentiert der kulturpunkt auf dem Bahnhofplatz 30 Weltformatplakate. Sie zeigen sehr unterschiedliche Werke von heutigen Künstler*innen, die mit Psychiatrieerfahrung und Behinderungen leben. Die Plakataktion ist eine Zusammenarbeit mit dem Psychiatriezentrum Münsingen (PZM) und diversen Kunstateliers (u.a. der Kunstwerksatt Waldau Bern).

Vernissage Di 1. Juni, 17–19 Uhr Offenes Atelier Sa 5. Juni, 15–17 Uhr (Kunstwerkstatt Waldau Bern, Bolligenstr. 123b) Führung Di 8. Juni, 17–18 Uhr Podium Mi 9. Juni, 18.30–20 Uhr (Heiliggeistkirche) Finissage Sa 19. Juni, 14–16 Uhr

Mi
19.05.
19h

Finissage: Nomart im Kulturpunkt

von NOMART
Kulturpunkt
19h

Ausstellung mit vier Künstler*innen aus der Republik Nordmazedonien
Reshat Ameti, Zaneta Gelevska, Nevzat Kica und Dita Starova

NOMART ist ein Kulturzentrum mit dem Ziel, die Kunst und Kultur der Republik Nordmazedonien (RNM) in der Schweiz sichtbar zu machen und zu fördern mittels kleineren und mittelgrossen Ausstellungen, Konzerten, Filmvorführungen, kulturellem und künstlerischem Austausch. Die Idee ist, sowohl in Bern als auch in der ganzen Schweiz tätig zu sein.
 

Sa
15.05.
20h

ABGESAGT, Performance: Nomart im Kulturpunkt

von NOMART
Kulturpunkt
20h

Ausstellung mit vier Künstler*innen aus der Republik Nordmazedonien
Reshat Ameti, Zaneta Gelevska, Nevzat Kica und Dita Starova

NOMART ist ein Kulturzentrum mit dem Ziel, die Kunst und Kultur der Republik Nordmazedonien (RNM) in der Schweiz sichtbar zu machen und zu fördern mittels kleineren und mittelgrossen Ausstellungen, Konzerten, Filmvorführungen, kulturellem und künstlerischem Austausch. Die Idee ist, sowohl in Bern als auch in der ganzen Schweiz tätig zu sein.

01.05. –
19.05.

Ausstellung: Nomart im Kulturpunkt

von NOMART
Kulturpunkt

Ausstellung mit vier Künstler*innen aus der Republik Nordmazedonien
Reshat Ameti, Zaneta Gelevska, Nevzat Kica und Dita Starova

NOMART ist ein Kulturzentrum mit dem Ziel, die Kunst und Kultur der Republik Nordmazedonien (RNM) in der Schweiz sichtbar zu machen und zu fördern mittels kleineren und mittelgrossen Ausstellungen, Konzerten, Filmvorführungen, kulturellem und künstlerischem Austausch. Die Idee ist, sowohl in Bern als auch in der ganzen Schweiz tätig zu sein.

Vernissage Sa 1. Mai 20 Uhr

Finissage Sa 19. Mai 20 Uhr

 

 

ENGLISH

nomart Cultural Center in Bern, in the frame of the activities for promoting the art and culture of the Republic of North Macedonia in Switzerland, is organizing an exhibition of four artists in the premises of the Kulturpunkt gallery in Bern. 

To carry out this activity, nomart Cultural Center, has partnered with the National Gallery of the Republic of North Macedonia, who assisted in making the selection of the artists as well as provided institutional, administrative and logistic support to bring the artworks to Bern, Switzerland.

The exhibition will present the artworks of several prominent artists from North Macedonia:  Dita Starova, Nevzat Kica, Reshat Ameti and Zaneta Gelevska.[1]

The opening of the exhibition will be on 01.05.2021 at 20:00 hrs at the premises of Kulturpunkt gallery (PROGR, Speichergasse 4, 3011 Bern) and will be opened until 19.05.2021.[2]

The exhibition will be open to the public from 15:00 hrs until 18:00 hrs on the following days: 02, 05, 06, 07, 08, 09, 12, 14, 15, 16 and 19 of May, 2021.

Private showings, outside of the abovementioned schedule, are possible with prior coordination by phone: 076 222 53 03, or by e-mail: nomartceneter@gmail.com.

 

[1] The transport of artworks of Zaneta Gelevska Zani, are significantly affected by restrictions of the movement of goods caused by COVID 19 situation. Alternative digital solutions are considered for presenting her work.  

[2] All the visits will have to follow the COVID 19 protocols decided by the Federal Office of Public Health FOPH which can be consulted here.

 

Sa
01.05.
20h

Vernissage: Nomart im Kulturpunkt

von NOMART
Kulturpunkt
20h

Ausstellung mit vier Künstler*innen aus der Republik Nordmazedonien
Reshat Ameti, Zaneta Gelevska, Nevzat Kica und Dita Starova

NOMART ist ein Kulturzentrum mit dem Ziel, die Kunst und Kultur der Republik Nordmazedonien (RNM) in der Schweiz sichtbar zu machen und zu fördern mittels kleineren und mittelgrossen Ausstellungen, Konzerten, Filmvorführungen, kulturellem und künstlerischem Austausch. Die Idee ist, sowohl in Bern als auch in der ganzen Schweiz tätig zu sein.

Finissage Mi 19. Mai 19 Uhr

 

ENGLISH

nomart Cultural Center in Bern, in the frame of the activities for promoting the art and culture of the Republic of North Macedonia in Switzerland, is organizing an exhibition of four artists in the premises of the Kulturpunkt gallery in Bern. 

To carry out this activity, nomart Cultural Center, has partnered with the National Gallery of the Republic of North Macedonia, who assisted in making the selection of the artists as well as provided institutional, administrative and logistic support to bring the artworks to Bern, Switzerland.

The exhibition will present the artworks of several prominent artists from North Macedonia:  Dita Starova, Nevzat Kica, Reshat Ameti and Zaneta Gelevska.[1]

The opening of the exhibition will be on 01.05.2021 at 20:00 hrs at the premises of Kulturpunkt gallery (PROGR, Speichergasse 4, 3011 Bern) and will be opened until 19.05.2021.[2]

The exhibition will be open to the public from 15:00 hrs until 18:00 hrs on the following days: 02, 05, 06, 07, 08, 09, 12, 14, 15, 16 and 19 of May, 2021.

Private showings, outside of the abovementioned schedule, are possible with prior coordination by phone: 076 222 53 03, or by e-mail: nomartceneter@gmail.com.

 

[1] The transport of artworks of Zaneta Gelevska Zani, are significantly affected by restrictions of the movement of goods caused by COVID 19 situation. Alternative digital solutions are considered for presenting her work.  

[2] All the visits will have to follow the COVID 19 protocols decided by the Federal Office of Public Health FOPH which can be consulted here.