Sattelkammer

07.11. –
29.11.

Ausstellung

Sattelkammer
Peinture Jaune Gäste in der Sattelkammer

Ausstellung

07.11. –
29.11.

Fünf Künstler*innen (Caroline Bourrit, Pauline Cordier, Vicente Lesser, Aurélien Martin und Johanna Martins) wurden eingeladen, eine persönliche Arbeit für einen gelben Werkzeuganhänger zu entwickeln, wie sie oft auf dem Bau genutzt werden. Malereien, Skulpturen oder auch Performances werden konserviert, transportiert und in der Sattelkammer ausgestellt, bevor sie wieder nach Genf zurückkehren.

Peinture Jaune ist eine Arbeitsinitiative von Adrian Fernandez Garcia.

Öffnungszeiten nach Vereinbarung:

So
17.11.
19h

Abendessen: Fiona Könz & Gregor Vogel: No Bed No Breakfast

Airbnb Haldenstrasse
Sattelkammer Gäste im Airbnb Haldenstrasse

Abendessen: Fiona Könz & Gregor Vogel: No Bed No Breakfast

So
17.11.
19h

Für No Bed No Breakfast werden Fiona Könz und Gregor Vogel für eine Woche in einer Airbnb-Wohnung in Bern zu Gast sein. Die eingerichtete Wohnung wird fotografiert und anschliessend komplett ausgeräumt. Sie bietet Platz für Themen rund um Wohnen, Besitzverhältnisse und Unterkunftsmöglichkeiten. Im Rahmen von Science Talks werden Dialoge eröffnet, bei denen Besucher*innen ihre Meinung einbringen und diskutieren können. Besitzer, ehemalige Gäste und Anwohnende der Airbnb-Wohnung werden dabei aktiv in das Projekt eingebunden.

Anmeldung an

17.11. –
29.11.

Ausstellung: Fiona Könz & Gregor Vogel: No Bed No Breakfast

Airbnb Haldenstrasse
Sattelkammer Gäste im Airbnb Haldenstrasse

Ausstellung: Fiona Könz & Gregor Vogel: No Bed No Breakfast

17.11. –
29.11.

Für No Bed No Breakfast werden Fiona Könz und Gregor Vogel für eine Woche in einer Airbnb-Wohnung in Bern zu Gast sein. Die eingerichtete Wohnung wird fotografiert und anschliessend komplett ausgeräumt. Sie bietet Platz für Themen rund um Wohnen, Besitzverhältnisse und Unterkunftsmöglichkeiten. Im Rahmen von Science Talks werden Dialoge eröffnet, bei denen Besucher*innen ihre Meinung einbringen und diskutieren können. Besitzer, ehemalige Gäste und Anwohnende der Airbnb-Wohnung werden dabei aktiv in das Projekt eingebunden.

Ausstellung offen
18. – 20. November 2019 // open by appointment 079 684 83 61 // work in progress
22. November 2019, 11–21 Uhr

Do
21.11.
18 – 22h

Vernissage: Fiona Könz & Gregor Vogel: No Bed No Breakfast

Airbnb Haldenstrasse
Sattelkammer Gäste im Airbnb Haldenstrasse

Vernissage: Fiona Könz & Gregor Vogel: No Bed No Breakfast

Do
21.11.
18 – 22h

Für No Bed No Breakfast werden Fiona Könz und Gregor Vogel für eine Woche in einer Airbnb-Wohnung in Bern zu Gast sein. Die eingerichtete Wohnung wird fotografiert und anschliessend komplett ausgeräumt. Sie bietet Platz für Themen rund um Wohnen, Besitzverhältnisse und Unterkunftsmöglichkeiten. Im Rahmen von Science Talks werden Dialoge eröffnet, bei denen Besucher*innen ihre Meinung einbringen und diskutieren können. Besitzer, ehemalige Gäste und Anwohnende der Airbnb-Wohnung werden dabei aktiv in das Projekt eingebunden.

Fr
22.11.
19h

Science Talk: Fiona Könz & Gregor Vogel: No Bed No Breakfast

Airbnb Haldenstrasse
Sattelkammer Gäste im Airbnb Haldenstrasse

Science Talk: Fiona Könz & Gregor Vogel: No Bed No Breakfast

Fr
22.11.
19h

Für No Bed No Breakfast werden Fiona Könz und Gregor Vogel für eine Woche in einer Airbnb-Wohnung in Bern zu Gast sein. Die eingerichtete Wohnung wird fotografiert und anschliessend komplett ausgeräumt. Sie bietet Platz für Themen rund um Wohnen, Besitzverhältnisse und Unterkunftsmöglichkeiten. Im Rahmen von Science Talks werden Dialoge eröffnet, bei denen Besucher*innen ihre Meinung einbringen und diskutieren können. Besitzer, ehemalige Gäste und Anwohnende der Airbnb-Wohnung werden dabei aktiv in das Projekt eingebunden.

Fr
29.11.
18 – 22h

Finissage

Sattelkammer
Peinture Jaune Gäste in der Sattelkammer

Finissage

Fr
29.11.
18 – 22h

Fünf Künstler*innen (Caroline Bourrit, Pauline Cordier, Vicente Lesser, Aurélien Martin und Johanna Martins) wurden eingeladen, eine persönliche Arbeit für einen gelben Werkzeuganhänger zu entwickeln,wie sie oft auf dem Bau genutzt werden. Malereien, Skulpturen oder auch Performances werden konserviert, transportiert und in der Sattelkammer ausgestellt, bevor sie wieder nach Genf zurückkehren.

Peinture Jaune ist eine Arbeitsinitiative von Adrian Fernandez Garcia.

Sattelkammer
Zähringerstrasse 42
3012 Bern
  • Bus 12 > Mittelstrasse
  • Bus 11, 21 > Bierhübeli

Archiv

Mi
13.11.
19 – 21h

Science Talk: Luz González: Electromagnetic Soundscapes im Quartier

von Peinture Jaune
Sattelkammer
19 – 21h

Fünf Künstler*innen (Caroline Bourrit, Pauline Cordier, Vicente Lesser, Aurélien Martin und Johanna Martins) wurden eingeladen, eine persönliche Arbeit für einen gelben Werkzeuganhänger zu entwickeln, wie sie oft auf dem Bau genutzt werden. Malereien, Skulpturen oder auch Performances werden konserviert, transportiert und in der Sattelkammer ausgestellt, bevor sie wieder nach Genf zurückkehren.

Im Rahmen des Science Talks performt Luz Gonzàlez und reagiert musikalisch auf die Ausstellung.

Peinture Jaune ist eine Arbeitsinitiative von Adrian Fernandez Garcia.